Service Wohnen in guter Gemeinschaft

So werden Nachbarn zu Freunden – gemeinsames Kochen im hauseigenen Clubbereich

Die Fischbeker Höfe - liebenswert und lebenswert

Genießen Sie Hofkultur und höfliches Wohnen im Alter: Mit der Vision FISCHBEKER HÖFE schaffen wir nicht nur besonders höfliche, also schwellenarme Innen- und Außenanlagen – wir entwickeln auch individualitäts- und gemeinschaftsfördernde Service-Bausteine für ein aktives, abwechslungsreiches und besseres Leben der Bewohner, welche zudem für Sicherheit und bedarfsgerechte Versorgung stehen.

Ob Sie Ihren kulturellen Wissensdurst, Ihren körperlichen Tatendrang oder Ihr geselliges Temperament ausleben wollen: In den FISCHBEKER HÖFEN finden Sie immer die passenden Bausteine für Ihre Lebensart. So liegt es ganz bei Ihnen, wie Sie Ihre Zeit gestalten und ausfüllen – drinnen oder draußen, bei Tag oder Nacht, allein in aller Ruhe oder in bereichernder Gemeinschaft.

Geminsames Gärtnern in den Hochbeeten
Wer will ist gerne eingeladen mitzumachen.

Klönschnack im Kirschgarten, Boule in der Birnenallee

Bei gutem Wetter werden die drei Höfe zum Treff- und Mittelpunkt der Hausgemeinschaft. Garantiert finden Sie hier Ihren ganz persönlichen Lieblingsplatz und die passenden Menschen – bestimmt sogar neue Freunde – für das, was Ihnen Freude macht: ob gemeinsames Gärtnern in den Hochbeeten oder eine Partie Boule in der Birnenallee, Yoga und Pilates im Schatten alter Bäume, Picknick oder einfach einen lockeren Klönschnack im Kirschgarten.

Die Lobby der Fischbeker Höfe Haus A
Zentrale Anlaufstelle, die 5 Meter hohe Eingangslobby - Unverbindliche Visualisierung

An alles gedacht

Nicht nur die Bausubstanz verbindet Tradition und Moderne, auch unsere zur Verfügung stehenden Serviceleistungen und räumliche Infrastruktur bietet Ihnen viefältige Vorteile und Sicherheit.

In Haus A können Sie z.B. tagsüber im Fitness- und Wellnessbereich gesundheitsfördernd ins Schwitzen. Später treffen Sie sich mit Freunden und Nachbarn im schön ausgestatteten Clubraum zu Film- und Fernsehabenden, Feiern oder Hauskonzerten.

Ein Haus-A-Highlight ist die Gemeinschaftsküche zum gemeinsamen Homecooking: Hier finden Sie zwei Designerküchenzeilen mit großen Kühl- und feinem Weinkühlschrank. An zwei großen Tafeln können Sie dann mit bis zu 24 gleichgesinnten Genießern zwischen urgemütlichen Backsteinmauern kulinarische Feste feiern.

Dazu können Sie sich auch gern Besuch von Außerhalb einladen: Sie haben die Möglichkeit, bis zu zwei Gästeapartments zu reservieren. Alle Anmeldungen, Angebote und Reservierungen können Sie ganz einfach über den Concierge-Service oder die geplante Quartiers-App abwickeln. Das freundliche und hilfsbereite Servicepersonal bietet darüber hinaus vielfältige Unterstützungs- und Dienstleistungsangebote.

Gern für Sie da: Concierge-Service und Quartiers­managment

Angrenzend an die zentrale Eingangslobby befindet sich das Büro des quartierseigenen Concierge-Services.

Dieser Service bietet Ihnen Dienstleistungen und Hilfestellungen, welche das Leben im Alltag erleichtern und in der Gemeinschaft bereichern.

Als Ansprechpartner für individuelle Wünsche und als Koordinator der gemeinschaftlichen Aktivitäten steht dieser allen Bewohnern exklusiv zur Seite. Sie halten nicht nur die Gemeinschafsräume vor, sondern auch die geplante Quartiers-App immer auf dem aktuellsten Stand.

Wie wollen Sie leben, und wie können wir Sie dabei unterstützen?

Den Bewohnern der Fischbeker Höfe steht eine Vielfalt an Dienstleistungs- und Untestützungsangeboten zur Verfügung, welche ein selbstbestimmtes und sorgenfreies Leben ermöglichen.
Dabei unterscheiden wir zwischen Grund- und Wahlleistungen. Die Grundleistungen bieten Ihnen eine solide Basis für ein selbstbestimmtes und gut behütetes Wohnen. Diese können durch auf Ihre persönlichen Anforderungen zugeschnittene Wahlleistungen ergänzt werden, wobei Sie nur das bezahlen, was Sie auch in Anspruch nehmen wollen. Auch die Entscheidung durch wen Sie die Dienstleistung erbringen lassen treffen nur Sie selbst.

Ihr Quartiersmanager beobachtet für Sie permanent den Markt auf adäquate und interessante Angebote und unterstützt Sie bei der Auswahl und Buchung. Diese sorgfältig ausgewählten Offerten sollen auch in Absprache mit den Bewohnern angepasst und erweitert werden. Denn wir wollen, dass die Fischbeker Höfe IHR zu Hause sind, und zu Hause bestimmt man selbst.

  • Grundleistungen, die durch die vom Bewohner zu entrichtende Service - Pauschale abgedeckt werden

Die Standardleistungen werden durch eine Service-Pauschale abgedeckt. Bestandteile dieser Leistungen sind:

  • Wochentäglich anwesender Ansprechpartner
  • Hilfe bei Antragsstellungen (z.B. Kassen, Behörden etc.)
  • Paketannahme, Gästeempfang
  • Vermittlung von Betreuungs-/Hilfeleistungen
  • Unterstützung bei der Planung und Durchführung von Freizeitveranstaltungen
  • Beratung, Information und Vermittlung von sonstigen internen Dienstleistungen
  • Bereitstellung der Gemeinschaftsräume (z.B. Clubraum/Küche, Sauna, Fitnessraum)
  • Betreuung und Vermietung der Gästeappartements
  • Hinterlegung von Daten für den Bedarfsfall
  • Bei Bedarf und Verfügbarkeit Organisation von Carsharing oder sonstigen Fahrdiensten
  • Initiierung und Pflege von Tauschbörsen und Sharingdiensten
  • Aufbau und Pflege von nachbarschaftlichen Beziehungen
  • Angebote zur Organisation von Freizeit und Geselligkeit
  • Vorselektion und Vermittlung von Dienstleistungen externer Partner
  • ... und vieles mehr, was Ihnen ein selbstbestimmtest Leben ermöglicht.

Und immer für einen Klönschnack bei einem leckeren Kaffee zu haben.

Schließen
  • Wahlleistungen, die durch das Service-Team vorgehalten werden und ggfs. durch den einzelnen Bewohner, direkt an den Leistungserbringer vergeben und abgerechnet werden.

Buchbare Wahlleistungen

Nachfolgend wird eine Vorauswahl an möglichen Wahlleistungen aufgelistet, welche Ihr en persönlichen Wohnkomfort und Ihre Lebensqualität erhöhen sollen.

  • Teilnahme an Kultur- und Freizeitveranstaltungen
  • Umfassende Sozialberatung
  • Hausmeisterleistungen/ Reparaturen
  • Häusliche ambulante Pflegeleistungen
  • Hauswirtschaftliche Leistungen und Leistungen bei Abwesenheit des Mieters
  • Wäscheversorgung
  • Lieferung von Mahlzeiten
  • Leistungen für Freizeit und Unternehmungen
  • Hausnotrufgerät

Bei diesen Dienstleistungen wird durch den Manager auf die freie Wahl des Leistungserbringers geachtet. Insbesondere im Bereich der Leistungen eines Ambulanten Pflegedienstes ist auf die Freiheit der Wahl des Leistungserbringers für den Kunden zu achten. Die Wahlleistungen können entweder durch den Manager oder durch externe Dienstleister erbracht werden. Diese werden mit dem Manager/ Dienstleister und den Bewohnern direkt abgerechnet.

Schließen

Folgende Angebote entstehen teilweise erst in Kooperation mit und nach Fertigstellung von Haus B.

Geistig fit bleiben

Geistig fit bleiben: Bildung, Kunst und Kultur

Kulturgenuss und Wissensdurst haben keine Altersgrenzen. Trainieren Sie Ihren Kopf, z.B. im Kulturprogramm* der FISCHBEKER HÖFE.

In den FISCHBEKER HÖFEN sollen Ihnen viele Hamburger und weitere Kulturangebote offenstehen. Hier entscheiden die Bewohner selbst, was Sie allein oder in Gemeinschaft unternehmen – oder auch anbieten wollen. So können z.B. Theater- oder Museumsgruppen entstehen, in denen Sie selber Stücke inszenieren oder mit Gleichgesinnten Vorstellungen oder Ausstellungen besuchen. Auch gemeinsame Lerngruppen sind leicht vorstellbar, wenn z.B. jemand gern seine praktischen Musik- oder Fremdsprachenkenntnisse an andere Bewohner weitergeben möchte. Entsprechende Angebote und Interessen werden Sie beim Concierge oder in der geplanten Quartiers-App finden.

Dr. Paul Schulz

*„Das Kulturprogramm der FISCHBEKER HÖFE wird maßgeschneidert für Ihre Seniorengeneration. Es soll u.A. die großen Themen wie Philosophie, Lebensweisheit, Literatur, Musik, Theologie, Soziologie und Psychologie umfassen. Alle Themen werden von uns verständlich aufbereitet, menschliche und geistige Nähe statt nüchterner Fakten sind uns wichtig. Sie sind herzlich eingeladen, mitzureden und mitzumachen, eigene Ideen einzubringen, selber Vorträge zu halten, so dass wir gemeinsam unseren Geist trainieren können.“

Dr. Paul Schulz

Kurator des Kulturprogramms der Fischbeker Höfe

Körperlich vital bleiben

Körperlich vital bleiben: Bewegung, Gesundheit und Sport

Tun Sie sich und Ihrem Körper Gutes; hier eröffnen sich Ihnen viele Möglichkeiten: Zum Beispiel im Haus A eigenen Wellnessbereich mit speziellen Kraftrainingsmöglichkeiten und schönem Saunabereich.
Die speziell auf die Bedürfnisse älterer Menschen abgestimmten medizinischen Sportgeräte bieten ein physiologisch sinnvolles Training und sind vielseitig einsetzbar: für Krafttraining, Physiotherapie, als Rehageräte oder die Medizinische Trainingstherapie. Denn wer rastet, der rostet.

Der liebevoll gestaltete SPA-Bereich ist ausserdem ausgestattet mit Sauna, Dusche und komfortablen Relaxliegen und steht den Bewohnern rund um die Uhr zur Verfügung.

Fitnessgeräte
Seniorengerechte Fitnessangebote (unverbindliche Visualisierung)
Sauna
Komfortabler Saunabereich (unverbindliche Visualisierung)

Mit der Unterstüzung des freundlichen Servicepersonals können sich Fitness- und Bewegungsgruppen bilden und sich z.B. gemeinsam mit einem gebuchten Personaltrainer draußen im Quartier oder der angrenzenden Uwe-Seeler-Sporthalle in Form halten. Auch das Programm "Senioren in Bewegung" vom "Harburg Neugrabener Turnverband" oder das Outdoor Fitness-Programm „PlayFit" bietet Ihnen vielfältige Möglichkeiten zusammen mit neuen Nachbarn Ihr Wohlbefinden zu steigern.

Darüber hinaus entsteht in der Haus-A-Eingangshalle ein Beauty- und Gesundheitsraum, in dem sowohl physiotherapeutische Angebote, aber auch Friseur- und Kosmetikdienste, bis hin zu Fußpflegediensten etc. von externen Dienstleistern angeboten werden können. Wie auf einer Kur, nur zu Hause.

Aktiv bleiben

Aktiv bleiben: Freizeit, Gemeinschaft und Veranstaltungen

Freuen Sie sich auf gute Gesellschaft, unternehmen Sie etwas mit Ihren Nachbarn und bestimmt sogar neuen Freunden.

Das Herzstück vom Haus A ist der Gemeinschaftsbereich mit seiner clubartigen Atmosphäre und der daran angschlossenen hochmodernen Designer-Küche, die das Herz eines jeden Hobbykochs und Kulinariker höherschlagen lässt.

In dieser mit zwei Designer-Kochzeilen, Kühl- und Weinkühlschrank, sowie Tafeln mit bis zu 24 Plätzen können Sie leckere Kochevents veranstalten.

Oder Sie nutzen diese Flächen z.B. zum gemeinsamen Musizieren, Handwerken oder einem spannenden Abend z.B. während einer Live-Übertragung der Fussball-WM. Es liegt auch hier bei Ihnen – Ihre Freizeitmöglichkeiten sind vielfältig. Das Leben ist schön.

Im Leben bleiben

Im Leben bleiben: Alltags­unterstützung, Begleitservice und Mobilität

Bei vorhandenen oder vielleicht einmal aufkommenden körperlichen Einschränkungen werden Sie unsere Kooperationspartner nicht allein lassen: Unter Einbeziehung des Concierge-Service und der Quartiers-App planen wir sowohl freiwillige nachbarschaftliche als auch professionelle Alltagshilfe in die Quartiers-Gemeinschaft zu integrieren. Zum Beispiel in Form von kleinen Einkäufen oder das Ausführen Ihres Hundes durch Nachbarn oder Kinder im angrenzenden Quartier. Auch Wäsche-, Putz- und Reinigungsservices aus der Umgebung können Ihre Leistungen den Bewohnern der FISCHBEKER HÖFE anbieten.

Externer Senioren-Begleitservice

Ein externer Senioren-Begleitservice bietet z.B. folgende, von Ihnen buchbare Leistungen an:
„Wir unterstützen Sie bei Unternehmungen und Ausflügen und helfen Ihnen auch gern bei den kleinen Dingen des Alltags. Unsere Mitarbeiter

  • besuchen mit Ihnen z.B. gern Hamburger Theatervorstellungen und Konzerte
  • machen mit Ihnen Ausflüge, z.B. ins Alte Land, nach Stade, an die Nordsee
  • organisieren für Sie z.B. ein Picknick an der Elbe
  • begleiten Sie in Ihr Lieblingsrestaurant, zu Feiern, in den Zoo, zum Friseur oder zur Fußpflege, bei Arztbesuchen oder Behördengängen und vielem mehr.“
Soziales Engagement

Engagiert bleiben: Soziales Engagement und Kompetenz­gruppen

Ihre Generation ist groß geworden in Zeiten des politischen, gesellschaftlichen, ökologischen und auch persönlichen Engagements. In den FISCHBEKER HÖFEN können Sie sich und Ihre Kompetenzen gern auch weiter freiwillig einbringen: z.B. als Musik- oder Fremdsprachenlehrer für andere Bewohner, als Nachhilfelehrer für die Kinder im Quartier oder einfach als Baby- oder Hundesitter/in.

Natürlich stehen Ihnen auch viele ehrenamtliche Tätigkeiten offen, z.B. bei den Senioren-Business-Angels, in Vereinen und Initiativen in der näheren Umgebung. Vielleicht haben Sie noch ganz andere Ideen: Dann gründen Sie einfach Ihren eigenen Club, Ihre eigene Interessen- oder Kompetenzgruppe und stellen Sie sie z.B. über die geplante Quartiers-App vor.

Bestens vernetzt sein

Bestens vernetzt sein: Digital leben und wohnen

Vernetzte Wohnungen mit Steuerungs- und Assistenzsystemen sowie Notruffunktionen sollen Ihnen das Leben leichter, komfortabler und sicherer machen. So können Sie auch mit der geplanten Quartiers-App** die meisten genannten Service-Bausteine steuern, buchen und organisieren. Sie soll das digitale Info-, Kommunikations- und Servicewerkzeug für alle Bewohner und Mitarbeiter der FISCHBEKER HÖFE *werden.

Sämtliche Angebote können selbstverständlich auch über den Quartiersmanager während der Bürozeiten direkt in Anspruch genommen werden.

Quartiers-App

Die geplante Quartiers-App** wird einfach zu bedienen und höchst hilfreich für Sie sein.
Geplant sind Funktionen wie z.B.:

  • Buchung von Gästewohnung, Restaurant, Wellness- und Pflegeeinrichtungen
  • Buchung von sämtlichen externen Diensleistern, wie z.B. Friseur, Fahrdienste etc.
  • Koordination von Veranstaltungen, Nutzungen und Angeboten
  • Organisation und Bereitstellung von Clubraum und Gemeinschaftsküche
  • Organisation von Freizeitaktivitäten und Veranstaltungen
  • Reparaturservice per App rufen
  • Kommunizieren mit den Nachbarn
  • Termine machen und Räume buchen
  • Keine Pakete mehr verpassen
  • Vermittlung von Reinigungs- oder Einkaufsservices
  • Vermittlung von Alltagsunterstützung und Pflegeleistungen
  • Benachrichtigung von Angehörigen in Notfällen
  • und dem persönlichen Nachrichtenaustausch – direkt oder auf der digitalen Pinwand
  • Steuerung elektronischer Assistenzsysteme
  • Dokumente digital abrufen
  • Quartiers-Nachrichten empfangen
  • Nachbarn und Mitarbeiter online finden
  • Wäsche-Service benachrichtigen
  • regionale und überregionale Nachrichten

** Die Organisation von Veranstaltungen, Bildungs- und Bewegungsangeboten sowie Erledigung sonstiger Quartiersmanagement-Aufgaben soll über den Concierge-Service in Verbindung mit der Quartiers-App erbracht werden. Diese Services müssen über einen separaten Dienstleistungsvertrag gebucht werden.

Kooperationen und Partnerschaft

Kooperationen und Partnerschaften

Für ein breit gefächertes Freizeit- und Serviceangebot möchten wir Kooperationen mit Partnern eingehen, die in der näheren Umgebung vertreten sind und evtl. besondere Konditionen für unsere Bewohner bieten können, z.B.:

  • Essens- und Supermarkt-Lieferservices
  • Reinigungs- und Wäscheservice-Dienstleister
  • Fahrdienste, Taxi- und Car-Sharing-Anbieter
  • Ärzte
  • Bildungs- und Kultureinrichtungen,
  • Sportvereine und -studios, Personaltrainer
  • AAL-Systemanbieter